Sprachen

Mobile Navigation

Main Navigation DE

Visual

  • 4th International Physical Theatre Festival Essen 5 - 9 July 2017

DAS OSTBADMINTONPONY

DAS OSTBADMINTONPONY

© Charlotte Kath

09.Juli, 19 Uhr

Maschinenhaus Essen

Eintrittspreis 

Eintritt frei

Wenn ein polnischer Gitarrist, ein Kontrabassist mit sächsischen Wurzeln und ein in der DDR aufgewachsener Schlagzeuger, jahrelang miteinander Federball spielen, dann sind sie immer Einer zu viel. Wenn sie dabei aber nicht auf die Idee kommen ein Jazztrio zu gründen, kann das Badminton aber so schlecht nicht gewesen sein.

Radek Fedyk, Jani Weichsel und Martin Franke leben heute im Ruhrgebiet. Badminton spielen sie schon lange nicht mehr und keiner von ihnen besitz ein Pony. Das ist nicht besonders tragisch und doch ein bisschen traurig und in vielerlei Hinsicht sehr schön. Genau so, wie die Eigenkompositionen von Radek Fedyk und die adaptierten Stücke des Trios, die Modernjazz mit dem Geist der slawischen Seele vereinen. Instrumentalmusik mit der Einfühlsamkeit der gesungenen Stimme.

Gitarre / Komposition - Radek Fedyk
Kontrabass - Jani Weichsel
Schlagzeug - Martin Franke

Meta Navigation DE