back

16. Okt
22:00

Elina Brams Ritzau [DE]

VACATIONS FROM LOVE

Maschinenhaus Essen



→ ggf. Restkarten an der Abendkasse
Livestream

Im Zwielicht eines Clubs treffen sich die Augen dreier Menschen. Wen begehren wir – und wen lieben wir schlussendlich? Was würde passieren, wenn wir einzig und allein unseren Instinkten folgten und uns ausschließlich vom Begehren leiten ließen? In einem Physical-Theatre-Konzert verführen drei Performer:innen mit Liedern der kanadischen Musikerin Michelle Gurevich: Eine Studie der Verwegenheit, lustvoll geformt aus Cabaret, Sexappeal und Gender-Bending.

// Part of Physical FETZ feat. FULL SPIN. //

Ein Stück des CUMA Kollektiv.
Konzept & Idee: Elina Brams Ritzau // Musik & Performance: Bruna Cabral, Jakob Jentgens, Elina Brams Ritzau // Outside Eye: Saskia Rudat // Kostüm: Alexandra Tivig, Elina Brams Ritzau // Ton: Martin Preu // Original Score: Michelle Gurevich